Das Geheimnis von gutem Webdesign

Benutzerfreundlichkeit oder neudeutsch „Usability“ ist das A und O des Webdesigns. Der Nutzer möchte möglichst schnell und ohne Umwege die gesuchte Information erhalten. Alles, was ihn davon ablenkt oder ihn aufhält, ist kein gutes Webdesign. „Form follows function“ – diese alte Wahrheit gilt besonders auch im Web.

Die wichtigsten Kriterien für gutes Webdesign sind:

  • Schnelle Ladezeit
  • Einfache Navigation
  • Suchmaschinen-freundlicher Textaufbau
  • Responsive Texte und Bilder

Gutes Webdesign bedeutet im Einzelnen:

  • Für Mobile Nutzer sind schnelle Ladezeiten wichtig. Lange Videos und große Bilder sollten möglichst vermieden oder auf ein Minimum reduziert werden. Viele Websites verwenden noch Adobe Flash für Videos. Diese Technologie ist veraltet und wird von iPhones und anderen Apple-Geräten nicht unterstützt!
  • Kleine Bildschirme brauchen klare Gestaltungselemente. Anklickbare Links müssen groß genug sein, damit der Anwender sie auch mit dem Daumen präzise anwählen kann und die gesamte Navigation sollte klar und einfach sein.
  • Wenn Ihre Website nicht für Suchmaschinen optimiert wurde, werden Sie nicht gefunden oder sind weit hinten in den Google-Ergebnisseiten gelistet. Suchmaschinen arbeiten textbasiert, d.h. was nicht textlich erfasst wurde, wird auch nicht gesehen. Denken Sie dabei auch an wichtige Suchbegriffe, sog. „Keywords“, die mögliche Kunden benutzen, um Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu finden!
Webdesign mit Storyboard in der Konzeption
Konzeption einer Website. Mit Hilfe eines Storyboards werden die Inhalte gegliedert.

 

Gutes Webdesign ist der Turbo für Ihr Unternehmen

Die eigene Webseite spielt eine wichtige Rolle beim Markenaufbau. Obwohl viele Firmen aus dem Landkreis München mit Produkten und Dienstleistungen auf dem Markt existieren, erreichen nur wenige hohen Wiedererkennungswert. Wichtig ist hier das Erscheinungsbild als Marke, auch Corporate Identity oder kurz CI genannt. Eine Webseite muss attraktiv und benutzerfreundlich sein, um ihre Marke genau zu präsentieren. Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance“, denken Sie immer daran! Webdesign im Landkreis München – das ist grafik-konzepte.de – Ihre professionelle Unterstützung.

Professionelle Homepages bieten viele Vorteile

Heute ist professionelles Webdesign innerhalb des Unternehmens nicht mehr nur eine Position die abgearbeitet wird, sondern auch Umsatzbringer und Präsentationsbühne. Inzwischen sind Webseiten nicht mehr wegzudenken und spielen eine wichtige Rolle bei Unternehmen, kleinen Firmen wie GbR, GmbH oder Ein-Mann-Firmen und Einzelunternehmern.

Mit Professionellem Webdesign können Sie ihre Produkte und Dienstleistungen weltweit präsentieren und müssen nicht persönlich vor Ort sein. Kunden sehen heute zuerst Ihre Website und entscheiden erst danach, ob sie mit ihnen ins Geschäft kommen wollen. Sehen Besucher Ihre Website im selben Look wie alle anderen Baukasten-Websites, verschenken Sie schon am Anfang Vertrauen, neudeutsch Trust, das eine individuelle und maßgeschneiderte Seite bringt. Grafik-konzepte.de liefert einen Webauftritt passend zu Ihrer Corporate Identity. Ein einheitliches Gesamtbild wird so auch im digitalen Bereich zu gewährleistet.

Heben Sie sich von Mitbewerbern und Konkurrenten aus München, der Umgebung und dem Landkreis ab. Suchmaschinen erleichtern es den Verbrauchern, lokale Unternehmen zu finden und sich die notwendigen Informationen online zu beschaffen. Wenn Ihre Website darauf optimiert ist, finden Kunden in Ihrer Umgebung Sie schneller und leichter als Ihre Konkurrenz.

Flexibilität, je nach Bedarfsänderung
Die Anforderungen ans Webdesign ändern sich immer wieder. Maßgeschneiderte Websites bieten die notwendige Flexibilität für künftige Änderungen und Skalierungen. Änderungen können in wirtschaftlicher Arbeitsweise an Ihre aktuellen Anforderungen angepasst werden. Alle Aspekte der Website werden mit benutzerdefinierten Lösungen optimiert. Das ist der Unterschied zu Homepage-Baukästen, bei denen Sie nur auf bestimmte Bereiche zugreifen können.

„Responsive Webdesign“ heißt: Optimierte Seiten für alle internetfähigen Geräte
Als Webdesigner im Münchner Umland weiß ich schon länger, dass die Zeiten sich geändert haben. Der Nutzer sitzt nicht mehr nur am PC oder Notebook, um im Internet zu surfen. Smartphones und Tablets sind mobil und werden unterwegs oder nebenbei, z.B. beim Fernsehen benutzt. Mit einer responsiven Website haben Sie für jedes Gerät das passende Design, egal ob Desktop, Tablet oder Handy. Damit ist sicher, dass Jeder von überall auf Ihre Inhalte zugreifen kann.

Sie sind sie der Konkurrenz den entscheidenden Schritt voraus, wenn Ihre Seite mit den neuesten Geräten auf dem Markt kompatibel ist. Angepasste Schriften, im Handy direkt anklickbare Telefonnummern, Diashows Ihrer Produkte, eine eingebettete Google-Map Karte zum leichteren Auffinden und Navigieren – all das macht Ihren Webauftritt besser, generiert Verkäufe und Interaktion der Benutzer (Conversion).

Darum ist das Content Management System (CMS) WordPress die erste Wahl für Webdesign im Münchener Umland!
Laut Aussage der Entwickler legt das System besonderen Wert auf Webstandards, Eleganz, Benutzerfreundlichkeit und leichte Anpassbarkeit. Inzwischen basieren 30 Prozent aller Websites weltweit auf WordPress. WordPress ist ein freies Redaktionssystem und Content-Management-System, welches ursprünglich zum Aufbau und zur Pflege eines Weblogs entwickelt wurde, da es jeden Beitrag einer oder mehreren frei erstellbaren Kategorien zuweisen kann und dazu automatisch die entsprechenden Navigationselemente erzeugt. Weiter bietet das System Leserkommentare mit der Möglichkeit, diese vor der Veröffentlichung erst zu prüfen, eine Verwaltung der Benutzerrollen und -rechte und die Möglichkeit externer Plug-ins, womit WordPress in Richtung eines vollwertigen CMS ausgebaut werden kann. WordPress basiert auf der Skriptsprache PHP und benötigt eine MySQL- oder MariaDB-Datenbank. WordPress ist kostenlos und wird häufig aktualisiert, um mit den technischen Entwicklungen mitzuhalten.

Webdesign und Suchmaschinenoptimierung (SEO) im Landkreis München

Wenn sie online suchen, verwenden die meisten Menschen die Suchmaschine Google. Die Suchergebnisse werden entsprechend ihrer Treffergenauigkeit von oben nach unten angezeigt. Immer zehn Ergebnisse auf einer Seite, bis maximal 47 Seiten. Dazu kommen bezahlte Anzeigen, die immer ganz oben stehen. Einige Websites werden auf der ersten Seite angezeigt, während andere weiter hinten landen. Die meisten User klicken nur die ersten drei Treffer an. Mit einer professionellen Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, verbessern Sie die Auffindbarkeit entscheidend und erhöhen die Chance auf ein Top-Ranking bei Google.